Zu Inhalt springen
Kostenfreier Versand ab €100 Einkaufswert.
Kostenfreier Versand ab €100 Einkaufswert.
Percepto fliegt autonome Drohnen in Australien

Percepto fliegt autonome Drohnen in Australien

"Quelle: www.israeldefense.co.i"

Percepto, ein israelisches Unternehmen, das autonome Inspektionen durch Industrierobotik entwickelt, gab bekannt, dass ihm die Betriebsgenehmigung erteilt wurde, autonome Percepto-Drohnen jenseits der Sichtlinie (BVLOS) an einem Standort in Australien zu fliegen. Die Verzichtserklärung wird eine vollständige Ferninspektion der Anlage ermöglichen und den Grundstein für viele ähnliche Verzichtserklärungen für Percepto-Kunden im ganzen Land legen.

Auf dem australischen Markt befinden sich viele Einrichtungen an abgelegenen Standorten. Infolgedessen führen Unternehmen zunehmend Remote-Operationen ein, um ihre Standorte zu verwalten, zu überwachen und zu sichern. Die Genehmigung wird es auch Standorten mit hohem Risiko wie Minen und Raffinerien ermöglichen, Sicherheits- und Umweltrisiken besser zu managen, während gleichzeitig die Produktivität gesteigert und Ausfallzeiten reduziert werden.

„Da Percepto diese behördliche Zulassung erhält, sehen wir enorme Möglichkeiten, wie autonome Drohnen angesichts der weiten Weiten Australiens den Industriebetrieb in der Ferne verbessern können“, sagte Jackie Dujmovic, CEO von Hover UAV und Vorstandsmitglied von Safeskies Australia und der Australian Association of Uncrewed Systeme.

„Es ist ein bahnbrechender Weg, wie Manager kritischer Infrastrukturen Anlagen inspizieren und Standorte überwachen können, während sie auf der Grundlage der gesammelten Daten schneller als je zuvor Echtzeiteinblicke gewinnen. Die Entwicklung ist so bedeutend wie zum ersten Mal in Australien abhebende Drohnen.“

Die AIM-Plattform von Percepto, die in den 100 besten Erfindungen des Magazins TIME 2021 aufgeführt ist, automatisiert vollständig visuelle Datenworkflows von der Erfassung bis zur Einsicht und nutzt das Drohnen-in-a-Box-Portfolio von Percepto Air zusammen mit anderen Robotern und visuellen Sensoren.

Percepto AIM nutzt fortschrittliches maschinelles Lernen und KI und bietet eine durchgängige autonome Inspektions- und Überwachungslösung, um Risiken zu bewerten, Ausfallzeiten zu minimieren, die Effizienz zu steigern, die Sicherheit zu erhöhen und die Betriebskosten zu senken.

Fortune-500-Kunden auf sechs Kontinenten vertrauen den Lösungen von Percepto, darunter Florida Power and Light, Koch Industries und Verizon.

Vorheriger Artikel Ukraine öffnet russische Drohne und findet Canon DSLR im Inneren
PE Logo