Zu Inhalt springen
Kostenfreier Versand ab €100 Einkaufswert.
Kostenfreier Versand ab €100 Einkaufswert.

DJI Avata I FPV - Cinewhoop Drohne

von DJI
Sparen Sie €10,00 Sparen Sie €10,00
translation missing: de.product_price.price.original €579,00
translation missing: de.product_price.price.original €579,00 - translation missing: de.product_price.price.original €579,00
translation missing: de.product_price.price.original €579,00
translation missing: de.product_price.price.current €569,00
€569,00 - €569,00
translation missing: de.product_price.price.current €569,00
inkl. MwSt, kostenfreier Versand*
Lieferzeit 1-3d
SKU 6279
verfügbar
Zum Fliegen geboren - ein unvergleichliches Flugerlebnis

Die Avata bietet eine sehr intuitive Bewegungssteuereinheit
Stabilisiertes 4K Video
Kompakt und wendig
Integrierter Propellerschutz
HD-Übertragung mit geringer Latenz

Ein Traum von eine HD CineWhoop

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich das DJI Avata System miteinander verbinden?

1. Schalte das Fluggerät, die Goggles und die Fernsteuerung ein. Zum Ein-/Ausschalten der Geräte, die Netztaste einmal kurz drücken und dann gedrückt halten.
2. Drück die Kopplungstaste auf den Goggles. Die Goggles beginnen, kontinuierlich zu piepen.
3. Halte die Netztaste des Fluggeräts gedrückt, bis es einmal piept und die Akkustand-LEDs nacheinander blinken.
4. Bei erfolgreicher Verbindung leuchten die Akkustand-LEDs des Fluggeräts kontinuierlich und zeigen den Akkustand an, und die Goggles hören auf zu piepen und zeigen die Live-Ansicht der Kamera.
5. Halte die Netztaste des Fluggeräts gedrückt, bis es einmal piept und die Akkustand-LEDs nacheinander blinken.
6. Halte die Netztaste der Fernsteuerung gedrückt, bis sie anfängt, kontinuierlich zu piepen und die Akkustand-LEDs nacheinander blinken.
7. Bei erfolgreicher Verbindung hört die Fernsteuerung auf zu piepen und beide Akkustand-LEDs leuchten kontinuierlich und zeigen den Akkustand an.

* Weitere Details findest du im Handbuch oder im Tutorial-Video.

Wie kann ich die DJI Avata aktivieren?

Die DJI Avata muss vor der ersten Verwendung über die DJI Fly App oder DJI Assistant 2 (für Hobby-Drohnen) aktiviert werden. Achte darauf, dass alle Geräte nach dem Einschalten des Fluggeräts, der Goggles und der Fernsteuerung verbunden sind.
Verbinde den USB-C-Anschluss der Goggles mit deinem Smartphone, starte DJI Fly und folge den Anweisungen zur Aktivierung. Für die Aktivierung ist eine Internetverbindung erforderlich. * Weitere Details findest du im Handbuch oder im Tutorial-Video.

Wie kann ich die Firmware für der DJI Avata aktualisieren?

Methode 1: DJI Fly verwenden
Schalte das Fluggerät, die Goggles und die Fernsteuerung ein. Achte darauf, dass alle Geräte miteinander verbunden sind. Verbinde den USB-C-Anschluss der Goggles mit deinem Smartphone, starte DJI Fly und folge den Anweisungen zur Aktualisierung. Eine Internetverbindung ist erforderlich.

Methode 2: DJI Assistant 2 (für Hobby-Drohnen) verwenden
Schalte das Gerät ein und schließe es mit einem USB-C-Kabel an einen Computer an.
Starte DJI Assistant 2 (für Hobby-Drohnen) und melde dich mit deinem DJI-Konto an.
Wähle das Gerät aus und klicke auf der linken Seite auf „Firmware-Aktualisierung“.
Wähle und bestätige die Firmware-Version.
Die Firmware wird automatisch heruntergeladen und aktualisiert.
Das Gerät wird nach der Firmware-Aktualisierung automatisch neu gestartet.

* Weitere Details findest du im Handbuch oder im Tutorial-Video.

Welche Goggles unterstützt die DJI Avata?

DJI Goggles 2 und DJI FPV Goggles V2.

Welche Fernsteuerungen unterstützt die DJI Avata?

DJI Bewegungssteuereinheit und DJI FPV Fernsteuerung 2.

Welche Goggles unterstützt die DJI Avata?

DJI Goggles 2 und DJI FPV Goggles V2.

Was ist der Unterschied zwischen DJI Goggles 2 und DJI FPV Goggles V2 bei Verwendung mit DJI Avata?

Die DJI Goggles 2 haben mehr Funktionen.Sie unterstützen die Kopfsteuerung, mit der du intensive Flüge aus der Ich-Perspektive erleben kannst. Sie verwenden auch die neueste hochauflösende O3+ Videoübertragung von DJI mit niedriger Latenz.
Die DJI Goggles 2 verfügen über ein verbessertes Display und eine Dioptrieneinstellung. Sie sind kleiner, leichter, angenehmer zu tragen und intuitiver zu bedienen.

Welche Fernsteuerungen unterstützt die DJI Avata?

DJI Bewegungssteuereinheit und DJI FPV Fernsteuerung 2. Fluggerät Was ist der Unterschied zwischen der DJI Bewegungssteuereinheit und der DJI FPV Fernsteuerung 2 bei Verwendung mit DJI Avata? Die DJI Bewegungssteuereinheit unterstützt eine intuitivere und benutzerfreundlichere Steuerung.
Die DJI FPV Fernsteuerung 2 eignet sich für Pilotinnen und Piloten, die den M-Modus für eine präzise Steuerung verwenden möchten.

Ist die DJI Avata wasserdicht?

Nein.

Hat die DJI Avata ein Zusatzbeleuchtung?

Nein.

Unterstützt die DJI Avata GNSS?

Ja, sie unterstützt GPS, Galileo und BeiDou.

Kann die DJI Avata schweben?

Der N-Modus und der S-Modus unterstützen das automatische Schweben mithilfe von Sichtsensoren, TOF-Sensoren und GNSS.

Hat die DJI Avata einen integrierten Speicher?

Ja, sie verfügt über 20 GB integrierten Speicher. Fluggerät Wie lange kann die DJI Avata in der Luft bleiben? Deine maximale Flugzeit beträgt ca. 18 Minuten*.
* Getestet beim Schweben in einer Umgebung ohne Wind oder Störungen.

Unterstützt die DJI Avata Audioaufnahmen?

Nein.

Unterstützt die DJI Avata die Erkennung und Vermeidung von Hindernissen?

Die DJI Avata unterstützt keine vorwärtsgerichtete Hindernisvermeidung. Sie unterstützt nur die Hindernisvermeidung nach unten, wenn sie mit der DJI FPV Fernsteuerung 2 oder der DJI Bewegungssteuereinheit im N-Modus oder S-Modus verwendet wird.

Welche Fotoauflösung und welches Format unterstützt die DJI Avata?

4000×3000 und JPEG.

Welche Videoformate unterstützt die DJI Avata?

MP4.

Welches Sichtfeld wird bei Videoaufnahmen mit der DJI Avata unterstützt?

Sichtfeld: 155°
Äquivalente Brennweite: 12,6 mm
Brennweite: 2,34 mm
Blende: f/2,8
Fokusmodus: Fixfokus
Fokusbereich: 0,6 m bis ∞

Unterstützt die DJI Avata Verzerrungskorrektur?

Ja, dies wird in den Modi „Normal“, „Weitwinkel“ und „Ultraweitwinkel“ unterstützt.

Unterstützt die DJI Avata die Echtzeit-Bildschirmkorrektur während der Aufnahme?

Nein, sie unterstützt nur die Korrektur für aufgezeichnetes Filmmaterial.

Welche Farbprofile unterstützt die DJI Avata?

Standard und D-Cinelike.

Unterstützt die DJI Avata digitale Bildstabilisierung?

Ja, sie unterstützt RockSteady und HorizonSteady. Beide können bei Bedarf auch deaktiviert werden.

Welche Videoformate unterstützt die DJI Avata?

H.264

Unterstützt die DJI Avata die manuelle Anpassung der Kameraparameter?

Ja, sie unterstützt die Anpassung von ISO,Verschluss, EV und WB.

Welche Auflösung und Bildrate unterstützt die DJI Avata bei Videoaufnahmen?

Mit DJI Goggles 2:
4K mit 50/60 fps
2.7K mit 50/60/100 fps
1080p mit 50/60/100 fps

Mit DJI FPV Goggles V2:
4K mit 50/60 fps
2.7K mit 50/60/100/120 fps
1080p mit 50/60/100/120 fps

Kann sich die DJI Avata direkt mit einem Smartphone verbinden?

Nein. Du kannst sie über den Typ-C-Anschluss mit einem Computer verbinden, um die SD-Karte zu lesen oder DJI Assistant 2 (für Hobby-Drohnen) für Firmware-Aktualisierungen benutzen.

Welche Übertragungsreichweite hat die DJI Avata?

10 km (FCC), 2 km (CE), 6 km (SRRC).

Unterstützt die DJI Avata die Rückkehrfunktion?

Ja, sie unterstützt Intelligente Rückkehr, Akkubedingte Rückkehr und Sicherheitsbedingte Rückkehr.

Wie kann ich die DJI Avata in den M-Modus umschalten?

Die DJI Avata benötigt die DJI FPV Fernsteuerung 2, um den M-Modus zu verwenden.
Geh in der Goggles-Ansicht zu „Einstellungen“ > „Steuerung“ > „Fernsteuerung“ und aktiviere dann den M-Modus.
Wenn sich das Fluggerät im M-Modus befindet, schwebt es nicht automatisch. Bitte übe im DJI Flugsimulator, bevor du im M-Modus fliegst. Bitte stell auch, für eine genauere Steuerung und ein besseres Flugerlebnis, die hintere Schraube so ein, dass sich der Schub-Steuerknüppel nicht automatisch neu zentriert.

Kann ich Teile des DJI Avata Fluggeräts selbst austauschen?

Du kannst die Oberschale, den Propellerschutz und die Propeller des Fluggeräts einzeln kaufen und austauschen. Weitere Informationen findest du in den entsprechenden Tutorials.

Kann ich die DJI Avata auch ohne Goggles verwenden?

Nein.

Unterstützt die DJI Avata „Meine Drohne finden“?

Ja. Geh in der Goggles-Ansicht zu „Einstellungen“ > „Sicherheit“ > „Meine Drohne finden“ und aktiviere dann diese Funktion.
Mit der Funktion „Meine Drohne finden" kann der Standort des Fluggeräts am Boden unter Verwendung des zwischengespeicherten Videos in den Goggles leichter gefunden werden. Wenn das Fluggerät noch Akkuleistung hat, kannst du das ESC-Piepen einschalten, um das Auffinden des Fluggeräts anhand des Tons zu erleichtern.

Worauf sollte ich bei der Verwendung der DJI Avata achten?

Wenn du die DJI Avata alleine verwendest:
1. Bitte nicht in Bereichen mit starken Interferenzen fliegen, wie beispielsweise Bereiche mit vielen Wi-Fi-Netzwerken.
2. Vermeide lange Flüge in geringer Höhe.
3. Stell sicher, dass du das Fluggerät in einem sicheren und offenen Bereich fliegst. Für mehr Details, mach dich bitte auch mit den örtlichen Gesetzen und Vorschriften vertraut.
4. Befolge immer die örtlichen Gesetze und Vorschriften, wenn du mit Goggles fliegst.
5. Es wird empfohlen, vor dem Fliegen die Firmware mit deinem Smartphone zu aktualisieren, die neuesten Informationen über eingeschränkte Fluggebiete zu erhalten und den Flug gemäß den örtlichen Gesetzen und Vorschriften zu melden.

Was sollte ich bei der Verwendung der DJI Avata beachten, wenn sich mehrere Pilotinnen und Piloten im selben Bereich befinden?

Sollten mehrere DJI Avata Systeme simultan betrieben werden, kann es zu Signalstörungen kommen. Um dies zu vermeiden, befolge die nachstehenden Anweisungen:
1. Halte zwischen jedem Fluggerät einen Sicherheitsabstand von mindestens 3 m ein. Schalte die Geräte nacheinander ein und lege einen speziellen Frequenzkanal für jedes Gerät fest. Bitte die bereits belegten Kanäle vermeiden. Falls der Live-Feed unscharf wird, starte das Gerät neu.
2. Wenn sich dein gewählter Frequenzkanal in der Nähe des Kanals eines anderen Geräts befindet, stell sicher, dass sich dein Fluggerät in sicherer Entfernung von dessen Goggles befindet.
3. Halte einen Sicherheitsabstand zwischen den Goggles ein.
4. Falls der Live-Feed unscharf wird, weil mehrere DJI Avata gleichzeitig fliegen, lande dein Fluggerät und starte es neu. Flugsicherheit Welche Vorsichtsmaßnahmen sollten getroffen werden, wenn die DJI Avata in anderen Ländern oder Regionen verwendet wird? Wenn die DJI Avata in anderen Ländern oder Regionen verwendet wird, vergewissere dich, dass du die örtlichen Gesetze und Vorschriften kennst und befolgst.
Verbinde das Fluggerät mit der DJI Fly App, und die Software passt die Systemeinstellungen der DJI Avata automatisch an die örtlichen Gesetze und Vorschriften an.

Welche Vorsichtsmaßnahmen sollten beim Starten oder Landen von DJI Avata getroffen werden?

1. Stell vor dem Start sicher, dass die Propeller korrekt installiert, die Sensoren korrekt kalibriert und die Akkus voll aufgeladen sind und sich keine Hindernisse um das Fluggerät herum befinden, wie z. B. Fußgänger, Gebäude oder Bäume.
2. Bestimme im Vorraus einen sicheren Landebereich mit einer ebenen Fläche, die vom Wasser entfernt ist und stell sicher, dass sich keine Fußgänger oder Hindernisse in der Nähe befinden. Es wird empfohlen für die Landung in den N-Modus zu wechseln.
3. Es wird empfohlen, sich die Tutorial-Videos vor dem ersten Flug anzusehen: (Attach the link here.) Flugsicherheit Welche Vorsichtsmaßnahmen sollten bei der Verwendung der DJI Goggles 2 getroffen werden? Vermeide direkte Sonneneinstrahlung auf die Displays, um Beschädigungen zu vermeiden. Flugsicherheit Welche Vorsichtsmaßnahmen sollten bei der Verwendung der DJI FPV Goggles V2 getroffen werden? 1. Befolge immer die örtlichen Gesetze und Vorschriften, wenn du mit Goggles fliegst.
2. Achte während des Fluges immer auf Meldungen oder Warnungen auf dem Bildschirm.
3. Vermeide direkte Sonneneinstrahlung auf die Displays, um Beschädigungen zu vermeiden.

PE Logo