Zu Inhalt springen
Kostenfreier Versand ab €100 Einkaufswert.
Kostenfreier Versand ab €100 Einkaufswert.

DJI Mavic 2 Zoom

von DJI
translation missing: de.product_price.price.original €1.249,00 - translation missing: de.product_price.price.original €1.249,00
translation missing: de.product_price.price.original
€1.249,00
€1.249,00 - €1.249,00
translation missing: de.product_price.price.current €1.249,00
inkl. MwSt, kostenfreier Versand*
Lieferzeit 3-5d
SKU 174452
verfügbar

Die Mavic 2 Zoom von DJI ist eine Filmdrohne in professioneller Qualität, mit der Sie dank ihrer 2x 24-48 mm optischen Zoomkamera mit einem 1/2,3" 12MP-Sensor näher an das Geschehen herankommen. Mit 4x verlustfreiem Zoom (einschließlich 2x optischer Zoom) können Sie empfindliche Motive aus noch größerer Entfernung aufnehmen.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Was sind die Hauptunterschiede zwischen der Mavic 2 Pro und der Mavic 2 Zoom?

Der einzige Unterschied zwischen beiden Editionen sind die jeweiligen Gimbal-Kameras.

Wie wurde die Mavic 2 im Vergleich zur Mavic Pro verbessert?

Die Mavic 2 ist in fast allen Aspekten eine Verbesserung gegenüber der Mavic Pro, einschließlich Kameraleistung, Videoübertragung, Flugzeit, Fluggeschwindigkeit, geräuscharmer, omnidirektionaler Hinderniserkennung, intelligenten Funktionen und seiner einzigartigen Hyperlapse-Funktion.

Ist die Mavic 2 mit der DJI Goggles-Serie kompatibel?

Ja. Die Mavic 2 ist kompatibel mit DJI Goggles (Firmware-Version 01.04.0500 oder höher) und DJI Goggles RE (Firmware-Version 01.00.0600 oder höher). Bitte aktivieren Sie zuerst DJI Goggles oder DJI Goggles RE und aktualisieren Sie deren Firmware mit DJI Assistant 2 auf die neueste Firmware auf Ihrem Computer. Schalten Sie DJI Goggles oder DJI Goggles RE ein, wählen Sie Linking in Settings, wählen Sie dann Mavic 2. Mavic 2 und warten Sie einige Sekunden, um DJI Goggles oder DJI Goggles RE mit dem Fluggerät zu verbinden. DJI Goggles unterstützen nur die 2,4 GHz Signalfrequenz, während DJI Goggles RE 2,4/5,8 GHz Dual-Signalfrequenz für eine leistungsstärkere Leistung unterstützen.
* Um die mit DJI Goggles RE kompatible Version von DJI Assistant 2 herunterzuladen, besuchen Sie bitte https://www.dji.com/dji-goggles-re/info#downloads.
* Um die mit DJI Goggles kompatible Version von DJI Assistant 2 herunterzuladen, besuchen Sie bitte: https://www.dji.com/dji-goggles/info#downloads.

Ist die Mavic 2 wasserdicht?

Nein.

Was sind die Hauptvorteile der Kameras sowohl der Mavic 2 Pro als auch der Mavic 2 Zoom?

Die Mavic 2 Pro ist mit der brandneuen Hasselblad L1D-20c Kamera ausgestattet. Der brandneue 1-Zoll-CMOS-Sensor verfügt über einen viermal effektiveren aktiven Erfassungsbereich als der ursprüngliche Mavic Pro. Der große Sensor bedeutet auch eine bessere Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen mit einem größeren ISO-Bereich und einer von 3200 auf 12800 angehobenen maximalen ISO.

Bei der Mavic 2 Zoom dreht sich alles um dynamische Perspektiven und wird von einem 1/2,3-Zoll-12-Megapixel-Sensor mit bis zu vierfachem Zoom angetrieben, einschließlich eines zweifachen optischen Zooms (24-48 mm) für kreativere Luftbildoptionen.

Warum wurde die L1D-20c der Mavic 2 Pro von Hasselblad entwickelt?

DJI und Hasselblad haben in den letzten zwei Jahren zusammengearbeitet, um die L1D-20c-Kamera zu entwickeln und Attribute wie Objektivdefinition, Bildverarbeitungs-Engine und Bildeffektoptimierung gemeinsam zu entwickeln, um eine Hasselblad-Qualitätskamera klein genug zu machen, um auf die neue Mavic . zu passen 2 Pro. Die L1D-20c verfügt außerdem über die einzigartige Hasselblad Natural Color Solution (HNCS)-Technologie von Hasselblad, mit der Benutzer wunderschöne 20-Megapixel-Luftaufnahmen mit atemberaubenden Farbdetails aufnehmen können.

Welche Vorteile hat die Mavic 2 Pro beim Aufnehmen von Videos?

Die Mavic 2 Pro kann 3840 × 2160 10-Bit-4K-Dlog-M- und 4K-HDR-10-Bit-Videos mit 100 Mbit/s aufnehmen.

Welche Brennweite hat die Mavic 2 Zoom?

Die optische 24-48-mm-Zoomkamera der Mavic 2 Zoom unterstützt die Aufnahme von 1080p-Videos mit 4-fachem verlustfreiem Zoom.

Kann ich den Gimbal der Mavic 2 mit der Fernbedienung um 75° von links nach rechts bewegen?

Nein. Sie können die Gimbal-Bewegungen der Mavic 2 jedoch mit DJI GO 4 oder einem angeschlossenen Paar DJI Goggles steuern. Drücken und ziehen Sie in DJI GO 4 einen beliebigen Punkt der Live-Ansicht der App, um dies zu tun. Sie können den Gimbal auch nach links und rechts bis zu einem maximalen Winkel von 75° drehen, wenn Sie den Head-Tracking-Modus der DJI Goggles-Serie verwenden.

Warum hat die Mavic 2 keinen Portrait-Modus wie die Mavic Pro?

Die Gimbal-Struktur der Mavic 2 ist auf erhöhte Stabilität optimiert, was bedeutet, dass die Kamera den Gimbal nicht entlang der Rollachse drehen kann. Sie können jedoch den vertikalen Modus in Panorama auswählen, um ein zusammengesetztes vertikales Foto zu erhalten.

Warum ist Dlog-M nur auf der Mavic 2 Pro und nicht auf der Mavic 2 Zoom verfügbar?

Dlog-M ist nur für die Mavic 2 Pro verfügbar, da die Pro-Version mit Blick auf die Bedürfnisse professioneller Fotografen entwickelt wurde und den Anforderungen nach größeren Farbkorrekturfunktionen gerecht wird.

Andererseits verfügt die Mavic 2 Zoom über D-Cinelike, um eine schnelle und einfache Farbkorrektur zu realisieren. Zusammen mit Dlog-M behält D-Cinelike mehr Glanzlicht- und Farbinformationen als jeder normale Farbkorrekturmodus und lässt mehr Raum für die Nachbearbeitung.

Kann die Mavic 2 während der Videoaufnahme Fotos machen?

Nein.

Was ist der Unterschied zwischen dem Full-FOV-Modus und dem HQ-Modus bei der 4K-Auflösung von Mavic 2 Pro?

Vollständiges FOV-Down-Sampling vom 5,5K-Sensor auf 4K-Auflösung, während HQ in der Mitte beschneidet, um eine feinere Bildqualität, aber weniger FOV zu erzielen. Die volle FOV-Ansicht beträgt 75° und die HQ-Ansicht beträgt 55°. Sie können je nach Ihren tatsächlichen Aufnahmeanforderungen zwischen ihnen wählen.

PE Logo