Zu Inhalt springen
Kostenfreier Versand ab €100 Einkaufswert.
Kostenfreier Versand ab €100 Einkaufswert.
Wird DJI Inspire 2 eingestellt, um Platz für Inspire 3 zu machen?

Wird DJI Inspire 2 eingestellt, um Platz für Inspire 3 zu machen?

"Quelle: dronedj.com"

Wir wissen, dass die DJI Inspire-Linie eine Auffrischung verdient. Die Inspire 2-Drohne hatte einen großartigen Lauf, und viele Kameraleute betrachten sie als ein ikonisches Gerät, das viel Wert bietet. Aber es sieht so aus, als würde das Inspire 2 offiziell eingestellt, um Platz für das Inspire 3 zu machen.

DJI Leaker @OsitaLV hat etwas geteilt, das wie eine Produktabkündigungsmitteilung aussieht, die von DJI an seine Händler in China gesendet wurde. Grob übersetzt heißt es in der Mitteilung, dass, sobald der aktuelle Bestand an Inspire 2 ausverkauft ist, voraussichtlich irgendwann im Februar 2022, keine neuen Bestände zum Verkauf angeboten werden. Die Händler sollten stattdessen eine Strategie für die Umstellung auf neue Produkte erwarten.

Frühere Gerüchte deuteten darauf hin, dass Inspire 3 irgendwann im September 2022 auf den Markt kommen könnte. Wenn dieser Zeitplan tatsächlich stimmt und DJI seine Filmdrohne der neuen Generation nicht vor Herbst auf den Markt bringt, würde der Technologieriese die Gelegenheit bekommen, die tragbarere Drohne zu bewerben Mavic 3 Cine als unverzichtbares Kinematografie-Tool.

Vergessen wir nicht, dass sich die Vorschriften für Drohnen weltweit verschärfen. In Europa und Großbritannien würde die Inspire-Serie beispielsweise in die Gewichtsklasse A3 fallen, was erfordert, dass die Drohne mindestens 150 m von Wohn-, Gewerbe- oder Industriegebieten entfernt bleibt. Die 899 g schwere Mavic 3 Cine mit ihrer 4/3-CMOS-Hasselblad-Kamera wird dann automatisch zu einer praktikableren Wahl für viele Kameraleute.

Obwohl es nicht zu leugnen ist, dass Inspire 2 bei seiner ersten Einführung im November 2016 mit einer Vielzahl bahnbrechender Funktionen aufwartete, ist es wirklich Zeit für eine Auffrischung. Wir denken mindestens an eine bessere Akkulaufzeit, moderne Übertragungstechnologie, einen größeren Sensor für die FPV-Kamera an Bord und eine Hindernisvermeidung hinten. Teilen Sie uns im Kommentarbereich mit, was Sie gerne in Inspire 3 sehen würden.

Vorheriger Artikel Ukraine öffnet russische Drohne und findet Canon DSLR im Inneren
PE Logo