Zu Inhalt springen
Kostenfreier Versand ab €100 Einkaufswert.
Kostenfreier Versand ab €100 Einkaufswert.
Bri Grey von MissionGO ist für die diesjährigen Women to Watch Global Awards nominiert

Bri Grey von MissionGO ist für die diesjährigen Women to Watch Global Awards nominiert

"Quelle: www.suasnews.com"

Der internationale Logistikführer MissionGO freut sich bekannt zu geben, dass der stellvertretende Programmmanager für Infrastrukturinspektion, Bri Gray, von Women and Drones für die jährlichen Women to Watch Global Awards nominiert wurde.

Anlässlich des 5-jährigen Jubiläums der Women to Watch for the Women and Drones Global Awards würdigen sie Wegbereiter, Innovatoren, Mentoren und Führungskräfte, die bedeutende Beiträge zum Bereich der unbemannten Flugsysteme (UAS) leisten. Die Auszeichnungen dienen dazu, Frauen zu inspirieren, die den Wandel vorantreiben, die Drohnenindustrie prägen und mit gutem Beispiel vorangehen für jüngere Generationen von Frauen, die eine Karriere im Bereich UAS aufbauen möchten.

„In einem Bereich, in dem weniger als 10 % der Drohnenpiloten Frauen sind, sind wir stolz auf Bri für ihre Beiträge zu unserem Team und der unbemannten Industrie als Führungskraft, Wegbereiterin und Disruptorin“, sagte Frank Paskiewicz, Executive Vice President of Cargo Operations.

Gray ist ein zertifizierter FAA Part 107 UAS-Pilot im Einsatzteam von MissionGO. Sie dient als Ausbilderin für das UAS Startup Program, wo sie neue Wege findet, UAS zu implementieren, um der Gemeinschaft zu dienen und die Sicherheit von Strafverfolgungsbeamten zu unterstützen – eine Hommage an ihre frühere Rolle als vereidigte Beamtin des Sheriff-Büros von Charles County im Süden von Maryland.

Ihre umfassende Erfahrung wird für die öffentliche Sicherheit genutzt, um bei der Entwicklung neuer Taktiken für unbemannte Flugzeuge zu helfen, um Sicherheitsprobleme für Strafverfolgungs- und Rettungsdienste zu vermeiden. Diese UAS-Taktiken werden derzeit von mehr als 20 Behörden für öffentliche Sicherheit im gesamten Osten der USA eingesetzt.

„Dass meine Arbeit von anderen Führungskräften in meinem Beruf anerkannt wird, ist ein Kompliment für mein Engagement und wirklich beeindruckend“, sagte Gray. „Ich glaube, dass diese Branche in vielerlei Hinsicht dazu beitragen kann, Leben zu retten, was eine langjährige Leidenschaft von mir ist. MissionGO bietet mir die Möglichkeit, der Community auf kreative, wirkungsvolle und einzigartige Weise zu dienen.“

Vorheriger Artikel Ukraine öffnet russische Drohne und findet Canon DSLR im Inneren
PE Logo