Zu Inhalt springen
Kostenfreier Versand ab €100 Einkaufswert.
Kostenfreier Versand ab €100 Einkaufswert.
Auspacken der neuen Sub-250-Drohne Atom SE von Potensic

Auspacken der neuen Sub-250-Drohne Atom SE von Potensic

"Quelle: dronedj.com"

Letzte Woche veröffentlichte Potensic seine neueste Sub-250-Gramm-Drohne namens Atom SE. Bei einem Preis von nur 300 US-Dollar, wie gut ist die Verarbeitungsqualität der Produkte und was bekommen Sie alle? Schauen Sie sich unten unser Unboxing der Atom SE-Drohne an.

Das Zwei-Akku-Pack enthält fast alles, was Sie brauchen

Wenn Sie ein Anfänger sind oder einen kaufen, ist die Wahl des Pakets mit Ersatzakku genau das Richtige für Sie. In der Box erhalten Sie zwei Flugakkus (mit jeweils etwa 30 Minuten Flugzeit), die Drohne, einen Controller, ein Ladekabel, Kabel für jede Art von Smartphone und Ersatzpropeller. Sie erhalten sogar einen kleinen Schraubendreher. Das einzige, was in diesem Paket fehlt, ist ein USB-Typ-A-Wandstecker, aber seien wir ehrlich, wie viele davon haben wir irgendwo herumliegen?

Sowohl die Drohne als auch der Controller verwenden USB-C zum Aufladen, was sich hervorragend für alle eignet, die viele dieser Kabel herumliegen oder Ersatzkabel im Geschäft kaufen. Keine Notwendigkeit, spezielle Boxen oder Kabel zu kaufen, um Ihre Batterien aufzuladen.

Der letzte Artikel, der beim Kauf dieses Pakets enthalten ist, ist eine Tragetasche. Natürlich ist DJI der König bei der Herstellung von Tragetaschen, die sich in einen Rucksack verwandeln, aber Potensic ging einen einfacheren Weg. Die Tragetasche, die mit dem Atom SE geliefert wird, ist einfach, aber sie hält alles und hat eine ziemlich gute Verarbeitungsqualität. Das ist so ziemlich alles, was Sie in einer mitgelieferten Tragetasche verlangen können.

Verarbeitungsqualität von Drohne und Controller

Sowohl der Atom SE als auch sein Controller haben eine überraschend gute Verarbeitungsqualität. Natürlich müssen einige Kompromisse eingegangen werden, um es billig (299,99 $) und weniger als 250 Gramm zu machen, aber es entspricht der Mini-Drohnenreihe von DJI. Dies ist bei anderen erschwinglicheren Budget-Drohnen nicht immer der Fall, und es war etwas, das meine Erwartungen übertroffen hat.

Es gibt einige freiliegende Kabel an der Drohne, die zur Kamera führen, und am Controller, der zu den Antennen führt. Sie sind ziemlich weit davon entfernt, von irgendetwas anderem als etwas erwischt zu werden, das sie sehen und dessen sie sich bewusst sein müssen.

Ist der Atom SE ein gutes Geschäft?

Ich denke, ich muss diese Antwort auf später verschieben, wenn ich eine vollständige Überprüfung abgeschlossen habe. Tut mir leid, aber ich bin in der vergangenen Woche irgendwie in Washington, DC, mit seinen sehr unfreundlichen Luftraumbeschränkungen gelandet. (Folgen Sie mir auf Twitter für diese Abenteuer.) Aber ich hoffe, dass ich bald wieder damit und mit dem DJI Mini 3 fliegen kann. Ich werde jedoch sagen, dass Sie mit der Hinzufügung der neuesten Mini-Drohne von DJI immer noch 559 US-Dollar für das Basispaket mit einem Controller suchen. Diese budgetfreundlichen Drohnen haben also immer noch einen Platz für diejenigen, die es mit dem Fliegen nicht so ernst meinen und irgendwo anfangen müssen.

 

Vorheriger Artikel WELCHER US-HÄNDLER HAT DIE MEISTEN DROHNENLIEFERUNGEN VORGENOMMEN?
Nächster Artikel Drohnenpilot muss 7,4.000 US-Dollar Strafe zahlen, weil er in der Nähe eines Lauffeuers in Kanada geflogen ist
PE Logo