Zu Inhalt springen
Kostenfreier Versand ab €100 Einkaufswert.
Kostenfreier Versand ab €100 Einkaufswert.
AI FPV-Drone Racing - Universität Zürich

AI FPV-Drone Racing - Universität Zürich

Am vergangenen Wochenende hat die Uni Zürich mal wieder gezeigt, was technisch heutzutage möglich ist. 
Unterstützt durch AI (artificial intelligence) flogen die mit einem Nvidia Jetson ausgestatteten FPV Drohnen durch einen Parkour.
Die FPV Weltmeister wie Cpt. Vanover kamen aus dem Staunen nicht heraus.

In den nachfolgenden drei Videos zeigen die AI Drohnen, was in ihnen steckt und für mehr Technik-Begeisterte wird im zweiten und dritten Video erklärt, wie die KI den Kurs zeitoptimiert.

Wir sagen, Chapeau Uni Zürich.



KI-Drohne schneller als Menschen? Zeitoptimale Planung für den Quadrotor-Wegpunktflug



Zeitoptimale Online-Umplanung für den agilen Quadrotorflug

Vorheriger Artikel Die faltbare Drohne: Ein Morphing-Quadrotor, der sich zusammenklappen und fliegen kann
Nächster Artikel Jumper T Lite V2 aufgetaucht
PE Logo