Zu Inhalt springen
Kostenfreier Versand ab €100 Einkaufswert.
Kostenfreier Versand ab €100 Einkaufswert.
DJI veröffentlicht neues Firmware-Update für Mavic Air 2, Air 2S Drohnen

DJI veröffentlicht neues Firmware-Update für Mavic Air 2, Air 2S Drohnen

"Quelle: dronedj.com"

Die beliebten Consumer-Drohnen von DJI, Mavic Air 2 und Air 2S, wurden heute mit einem neuen Firmware-Update gesegnet.

Wie bei den vorherigen drei Firmware-Updates für diese Drohnen konzentriert sich die neue Version hauptsächlich auf Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, anstatt der Mavic Air 2 oder Air 2S neue Funktionen hinzuzufügen.

Das erste Update des Jahres 2022 bringt die Flugzeug-Firmware der Mavic Air 2 auf Version 01.01.07.10 und ihre Fernsteuerung auf Version 04.11.00.32.

Gleichzeitig kann die Flugzeug-Firmware des DJI Air 2S jetzt auf Version 02.04.21.30 aktualisiert werden, während das Fernsteuerungs-Update mit der Versionsnummer 04.12.00.55 geliefert wird.

So aktualisieren Sie die Firmware Ihrer DJI Mavic Air 2- und Air 2S-Drohne

Für ein besseres Flugerlebnis empfiehlt DJI, dass Sie Ihre Geräte auf die neuesten Firmware-Versionen aktualisieren. Die Firmware der Mavic Air 2- und Air 2S-Drohnen kann sowohl mit der DJI Fly-App als auch mit DJI Assistant 2 (Consumer Drones Series) aktualisiert werden.

Stellen Sie vor dem Aktualisieren der Firmware sicher, dass der Akkustand Ihrer Drohne mehr als 40 % der Gesamtleistung beträgt.

Um die Aktualisierung mit der DJI Fly-App durchzuführen, schalten Sie das Fluggerät und die Fernsteuerung ein. Stellen Sie sicher, dass die Fernsteuerung mit dem Fluggerät verbunden wurde. Stellen Sie als Nächstes sicher, dass Ihr Smartphone mit Wi-Fi verbunden ist. Die DJI Fly-App sucht automatisch nach neuen Firmware-Updates. Nachdem die Aufforderung für ein neues Update angezeigt wird, tippen Sie auf „Update starten“.

Schalten Sie das Gerät während des Updates nicht aus und beenden Sie die App nicht. Nachdem das Update abgeschlossen ist, wird das Flugzeug automatisch neu gestartet.

Sie können das Fluggerät und die Fernsteuerung auch separat mit DJI Assistant 2 (Consumer Drones Series) aktualisieren. Schalten Sie zuerst Ihr Flugzeug ein und verbinden Sie es mit einem USB-Kabel mit Ihrem Computer. Starten Sie DJI Assistant 2, melden Sie sich bei Ihrem DJI-Konto an und wählen Sie das verbundene Gerät aus. Tippen Sie im Menü auf der linken Seite auf „Firmware-Update“, warten Sie, bis die Firmware-Liste auf dem Bildschirm angezeigt wird, wählen Sie die neueste Firmware-Version aus und tippen Sie dann auf „Upgrade“.

Schalten Sie das Fluggerät während des Updates nicht aus, beenden Sie DJI Assistant 2 nicht und trennen Sie die Internetverbindung nicht. Nachdem das Update abgeschlossen ist, wird das Flugzeug automatisch neu gestartet.

Für die Fernbedienung sind die Schritte ziemlich gleich. Schalten Sie die Fernbedienung ein und verbinden Sie sie mit einem USB-Kabel mit Ihrem Computer. Wählen Sie das verbundene Gerät und die neueste Firmware-Version aus, um das Update zu starten. Und denken Sie daran, das Fluggerät während des Updates nicht auszuschalten, DJI Assistant 2 zu beenden oder die WLAN-Verbindung zu trennen.

Vorheriger Artikel 14 fantastische Drohnenfotos von den Gewinnern des DJI SkyPixel-Wettbewerbs
PE Logo